Kompromisslose E-Mail-Sicherheit

Herausforderung E-Mail-Sicherheit
So vielfältig die Bedrohungen sind, so umfangreich sind die Anforderungen an notwendige Schutzmaßnahmen. Zu berücksichtigen sind dabei nicht mehr nur technische Merkmale, sondern vielmehr auch organisatorische und rechtliche Aspekte.

Die Schutzbedürftigkeit der E-Mail-Kommunikation wird dabei durch verschiedene Faktoren geprägt:

  • Wie können unerwünschte Inhalte wie Spam und Viren geblockt werden?
  • Wie können geltende Formvorschriften der E-Mail-Kommunikation unternehmensweit eingehalten werden?
  • Wie kann der Datenschutz beim Versand vertraulicher Informationen gewährleistet werden?

Diese und viele andere Fragen stehen im Fokus bei der umfassenden Betrachtung der E-Mail-Sicherheit. Dabei gilt es, sowohl den eingehenden als auch ausgehenden Kommunikationsfluss zuverlässig zu steuern. Insellösungen, die nur Teilbereiche abdecken, bieten letztlich nicht das geforderte Maß an Sicherheit. Nur ein zentraler Prozess, der alle Aspekte der E-Mail-Kommunikation berücksichtigt und zugleich den Anwender entlastet, führt zur gewünschten Vertraulichkeit und notwendigen Rechtssicherheit.

Das bietet Ihnen iQ.Suite:

  • Virenschutz
  • Spamschutz
  • B2B Verschlüsselung
  • B2C Verschlüsselung
  • Schlüssel-Management
  • Haftungsausschluss